Wir sind der Freiimfelde e.V.!

Der Freiimfelde e.V. wurde 2014 gegründet, um eine alte Industriebrache am nördlichen Ende der Landsberger Straße in einen Park zu verwandeln: unser FreiFeld! Gemeinsam schaffen wir dort einen Ort der Begegnung und machen unser buntes Viertel grüner.

Wir pflegen den Park, organisieren Projekte und gelegentlich Feste, bieten eine Plattform für Kunst und Kultur, und kümmern uns um den Stadtteil.

Wer sind wir?

Wir sind eine Gruppe engagierter Anwohner*innen aus Freiimfelde und ganze Halle, die sich mit viel Energie und Freude für die Neugestaltung von Freiimfelde einsetzt. Wir kümmern uns um den Park, aber auch um Projekte, die sich quer durch das ganze Viertel ziehen, zum Beispiel die großen Liegestühle – und natürlich sind wir immer offen für Vorschläge!

Mach mit!

Wir freuen uns über alle, die aktiv werden möchten:

  • Schreib uns eine Mail oder komm einfach zum FreiFeld, um zu erfahren, bei welchem Projekt konkret Mitmacher*innen gesucht werden.
  • Komm zum FreiTag, unserem gemeinsamen Arbeitseinsatz jeden ersten Samstag im Monat.
  • Mach mit bei einem der Angebote: Bauspielplatz, Urban Gardening, Apothekergarten, Bolzplatz – oder unterstütze die Spielplatzgruppe beim Aufbau eines Spielplatzes für die Kleineren!
  • Nimm an unseren Veranstaltungen und den Vereinstreffen jeden zweiten Mittwoch teil.
  • Leg dein eigenes Beet an oder gärtnere im Apothekergarten mit.

… oder verwirkliche dein eigenes Projekt auf dem FreiFeld: Sprich uns einfach an!

Bleib auf dem Laufenden und folge uns auf www.facebook.com/BracheFreiimfelde

+++   +++   +++   +++

Eine Vielzahl von Akteuren hat die Aktivitäten von der Urbanen Nachbarschaft Freiimfelde in Halle (Saale) übernommen:

  • Alle Aktivitäten rund um das FreiFeld an der Landsberger Straße organisiert der Freiimfelde e.V.: freiimfelde.ev(ät)gmail.com.
    Für alle Interessierten und die, die mitmachen wollen gibt es regelmäßige Vereinstreffen an jedem zweiten Mittwoch im Nachbarschaftsladen – in der Freiimfelder Straße 13 – ab 19 Uhr

 

 

  • Der Nachbarschaftsladen ist seit Oktober 2019 durch das Quartiermanagement der Stadt Halle (Saale) besetzt. Hier haben Sie die Möglichkeit, am Dienstag 13-18 Uhr und am Donnerstag 9-12 Uhr zur Sprechstunde des Quartiermanagements vorbeizukommen – Freiimfelder Straße 13, 06112 Halle. Außerdem steht der Raum weiterhin Initiativen und Gruppen zur Verfügung (nach Vereinbarung). Ansprechpartnerin ist die Quartiermanagerin Nele Posininsky, quartiermanagement@halle.de, Tel.: 0151 54 46 96 46

 

Der Freiimfelde e.V. übernimmt Verantwortung für Nutzung und Betrieb.

Die Transformation der Brache zum FreiFeld erfolgte prozesshaft und wir auch weiterhin so gedacht: Über mehrere Jahre sind und werden die Ideen und Projekte auf und mit dem Gelände wachsen und dort Wurzeln schlagen. Das FreiFeld wird im Zeichen von wirtschaftlicher und gesellschaftlicher Nachhaltigkeit von engagierten Bürgern bewirtschaftet. Diese haben sich als Freiimfelde e.V. zusammengeschlossen.

Darüber hinaus gibt es einen von der Urbanen Nachbarschaft Freiimfelde und der Stadt Halle (Saale) 2018 gegründeten Quartiersfonds aus dem weitere gemeinwohlorientierte Projekte aus und für Freiimfelde gefördert werden. Die Vergabe der Mittel obliegt einem Quartiersbeirat.

Die Fläche wird an Freiimfelde e.V. übertragen. Gemeinsam mit der Stadt Halle wird das Quartiersbüro und der Quartiersfond weitergeführt.

Mehr Infos zur Kooperation

 

+++   +++   +++   +++

EINWEIHUNG des FreiFelds!

Am 4.5.2019 feierten wir die große Einwehung des Parks in der Landsberger Straße 29, das FreiFeld! Nach vielen Jahren des Engagements, des Planens, des Bauens, des Wartens und des Machens ist er fertig: Unser Park, von Freiimfelderinnen und Freiimfeldern, für Freiimfelde!

+++   +++   +++   +++

 

Aktuelles

11. Februar 2020

Platz zum Basteln im Park!

Ganz langsam geht es Richtung Frühling, und dann ist es wieder warm genug zum...

18. April 2019

Eröffnungsfest am 4.5.

Wir freuen uns, mit einem großen, schönen, bunten Fest gemeinsam den neuen Park in...

17. Dezember 2018

All you can Plant! Der Film zum Festival

Zur Fertigstellung des Bürgerparks hat die Freiraumgelerie einen Film gemacht, der...